Aktuelles bei der Stiftung Liebenau Österreich
Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Neues

In wenigen Wochen naht die Fertigstellung des neuen Haus St. Anna in Bartholomäberg.

Von außen sieht schon alles fast ganz fertig aus und auch innen wird gewerkt, montiert, geschraubt und gearbeitet.

Die Fertigstellung bzw. Übergabe ist für Anfang Dezember 2018 geplant....

mehr >

Die wunderschönen Spätsommertage nutzen Hausleiterin Jutta Unger und ihr Team um mit den Bewohnern des Schrunser Pflegeheims St. Josef einen Ausflug auf den Kristberg zu machen. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen genossen alle das gemeinsame Mittagessen...

mehr >

NÜZIDERS – Abwechslung für pflegebedürftige und an Demenz erkrankte Menschen: In der Wohnanlage Keltengasse hat die Stiftung Liebenau zusammen mit dem Land Vorarlberg eine gerontopsychiatrische Tagesbetreuung feierlich eröffnet. Neben den Verantwortlichen der Stiftung Liebenau...

mehr >

Jutta Unger und Elisabeth Grass bei der "Frauenberggaudi 2018"

mehr >

Ende August wurde im Garten des Sozialzentrums Kloster Nazareth ein rauschendes Grillfest für die Bewohner, deren Angehörige und ehrenamtlichen Mitarbeitern gefeiert. 

Die Hausleiterin Stefanie Freisler begrüßte alle anwesenden Gäste und auch die Regionalleiterin Doris...

mehr >

Die hochsommerlichen Temperaturen nutzten Bewohner und Mitarbeiter des Gaissauer St. Josefshauses für eine genüssliche Einkehr in den schattigen Garten von Roberto`s Pizzeria und genossen den schönen Sommernachmittag bei köstlichen original italienischen Eisspezialitäten. 

mehr >

Das 10. Liesertaler Dolomiten Fußballcamp fand Ende Juli am Sportplatz in Gmünd statt. Die sportlichen Kicker der Lebenswelt St. Antonius nahmen auch in diesem Jahr mit Begeisterung erfolgreich an dem schönen Event teil.

mehr >

Im Rahmen ihrer Ausbildung an der Schule für Sozialbetreuungsberufe Bregenz absolvierte Tamara Gridling ihr Praktikum im Seniorenheim Tschermakgarten. Ihre Eindrücke fasste sie in einem kurzen Bericht zusammen:

 

"Als ich Anfang April in den Tschermakgarten ging, war ich...

mehr >

Zum dritten Mal in Folge fand im Goldeck Stadion in Spittal der Löwencup statt.
Die sportlichen Kicker der Lebenswelt St. Antonius nahmen im roten Trikot der Stiftung Liebenau an diesem Fußballturnier teil und belegten den hervorragenden 6. Platz.

 

Der Löwencup wird vom SV...

mehr >

Die erste Vernissage im Haus St. Fidelis zeigte Bilder von Jesus Manuel Gonzales, allesamt Kunstwerke, die seit seinem Einzug im Januar des vergangenen Jahres entstanden sind.

 

Die Wohnbereiche Sonnenschein und Bergblick öffneten ihre Türen für die zahlreichen Besucher, die von...

mehr >

GMUNDEN (ÖSTERREICH) – 155 Jahre ist es her, dass die Schwestern vom Heiligen Karl von Borromäus das heutige Haus St. Josef als ein Waisenhaus gegründet haben; zwei Jahre später wandelten sie es in ein „Greisenasyl“ um. Seit 2001 liegt die Verantwortung bei der Stiftung...

mehr >
-

Sportliche Damen liefen im roten Trikot der Stiftung Liebenau durch den Bregenzerwald

mehr >

Trotz der sommerlich schwülen Temperaturen ging auch in diesem Jahr eine sportliche Gruppe Mitarbeiter beim Businesslauf in Wels an den Start, ganz im Sinne des Mitarbeiter-Gesundheits-Programms `tuat guat!´.

 

Die Veranstaltung war nicht nur sportlich gesehen ein voller Erfolg,...

mehr >

Feierliche Taufe der Wohnbereiche im Sozialzentrum St. Vinerius

mehr >

Die Damen des Modehauses Pölz besuchten mit ihren neuesten Kollektionen die Bewohner des Seniorenheimes Bartholomäberg.

 

Die Seniorenmode Pölz ist ein Familienbetrieb aus der Schweiz. Mutter und Tochter bereisen Pflegeheime im ganzen Land und geben so deren Bewohnern die...

mehr >

Bei sommerlichen Temperaturen unternahmen die Bewohner des St. Josefshauses einen Ausflug in den Zirkus Sperlich, der aktuell in Gaissau gastiert. Alle genossen die tolle Vorstellung  und den Ausflug in diese einzigartige Welt.

mehr >
-

9. Bodensee Frauenlauf

mehr >

Das Gaissauer St. Josefshaus hat tierischen Zuwachs bekommen:

 

Zwei junge Zwergkaninchen hoppeln seit kurzem durch den Garten und erfreuen Bewohner und Mitarbeiter mit ihren Bocksprüngen - genießen aber auch die vielen Streicheleinheiten und lassen sich gerne verwöhnen. 

mehr >

In der Wochenendbeilage Leben & Wohnen berichteten die Vorarlberger Nachrichten über die Bregenzer Wohnanlage Brändlepark

mehr >

Gemeinsam mit Hausleiterin Jutta Unger machten die Mieter der heimgebundenen Wohnungen in Schruns einen Ausflug in das bekannte Gasthaus Mühle auf dem Innerberg.

 

Gut gelaunt genossen alle in geselliger Runde die hausgemachten Kuchen und die einzigartige Atmosphäre des schönen...

mehr >

Im Schrunser Pflegeheim St. Josef liegt oft Musik in der Luft:

So erfreute der Besuch des Kinderchors "Zauberklänge" unter der Leitung von Verena Burger die Bewohner und machte seinem Namen alle Ehre, wie auch der Auftritt des Ensembles "Fro:sla", das mit Zither, Akkordeon,...

mehr >

Zu Ehren des heiligen Fidelis, dem Namenspatron des Pflegeheimes in St. Gallenkirch, feierte Pfarrer Lukas Bonner die Sonntagsmesse.


Im Anschluss waren alle Besucher der Messe ins Haus St. Fidelis zur Agape eingeladen, wo sie mit selbstgebackenem Brot und Getränken verköstigt...

mehr >

Getreu dem Motto des Mitarbeiter-Gesundheits-Programms `tuat guat!´ waren zwei Teams sportlicher Mitarbeiter der Lebenswelt St. Antonius  mit viel Spaß beim Staffellauf in Spittal an der Drau vertreten.

mehr >

Abschluss E-Qalin Selbstbewertung in der Lebenswelt St. Antonius  

Die Lebenswelt St. Antonius (eine Einrichtung der Stiftung Liebenau Österreich)  erhielt am 25.4.2018 nach einem Jahr intensiver Projektarbeit im Bereich Qualitätsmanagement, von Frau Mag. Adelheid Bruckmüller...

mehr >

Die Aula des Hauses St. Fidelis wurde zum Veranstaltungsort des ersten Preisjassbewerbes in St. Gallenkirch. Bewohner, Mieter der Wohnungen, Angehörige und die Landjugend waren geladen und nahmen zahlreich daran teil.

 

Nach zwei Durchgängen bei bester Stimmung in geselliger...

mehr >

In diesem Jahr gilt es beim Bodensee Frauenlauf den Pokal der größten Gruppe zu verteidigen! 

Alle Mitarbeiterinnen der Stiftung Liebenau sind herzlich eingeladen,  zur Ausschreibung 

mehr >

Die Führungskräfte durften am 10.04.2018 stellvertretend für alle Mitarbeiter/innen des Hauses St. Josef in Gmunden, von der Sozialministerin Dr. Hartinger-Klein die Auszeichnung und die Tafel als zertifiziertes NQZ Haus entgegen nehmen.

 

Auf dem  Foto sind: Egbert Folkersma,...

mehr >

Lisa Tangl und Denise Mähr haben erfolgreich die einjährige Ausbildung zur Pflegeassistenz an der Krankenpflegeschule in Feldkirch abgeschlossen. Ihr Praktikum absolvierten sie hierfür im Nüziderser Sozialzentrum St. Vinerius und wurden beide in kürzester Zeit von Bewohnern und...

mehr >

Die Stiftung Liebenau lädt alle Mitarbeiter ein, auch in diesem Jahr im Rahmen des Fahrradwettbewerbs kräftig in die Pedale zu treten.

mehr >

Die Schüler der 2b Klasse der Volksschule Nüziders haben im Sozialzentrum St. Vinerius ein wunderschönes Leseschaufenster gestaltet. Die Idee des Leseschaufensters ist, dass die Kinder gemeinsam zu einem gelesenen Buch ein Fenster in einem öffentlichen Gebäude kreativ gestalten -...

mehr >

Das Seniorenheim Tschermakgarten war Veranstaltungsort einer besonderen Vernissage, denn künftig werden dort Fotografien von Mitarbeiter Raphael de Bruyne und Gemälde der Bewohnerin Elfriede Feurstein ausgestellt. 

 

Die Auststellungsbesucher wurden freundlich von...

mehr >

Eine Gruppe Firmlinge aus dem benachbarten Silbertal besuchte das Seniorenheim Bartholomäberg.

 

Die Jugendlichen hatten in ihren Firmrunden liebevoll Osterhasen aus Wolle und aufwendige Ostergrußkarten gebastelt und diese den Bewohnern persönlich geschenkt. 

 

Nachdem alle...

mehr >

Schwerstkranke oder sterbende Menschen und ihre Angehörigen bedürfen der Palliative Care, einer ganzheitlichen Fürsorge: physisch, psychisch und sozial. Die Fachkräfte sind gefordert, multiprofessionell und bereichsübergreifend zu agieren.


In zwei Vorarlberger Pflegeheimen der...

mehr >

Auch dieses Jahr starten wir wieder fit in den Frühling - Zumba sei Dank!

 

Noch bis Mitte Mai haben interessierte Mitarbeiter die Möglichkeit, Mittwochs von 18:30 bis 19:30 der motivierten Gruppe unter der professionellen Anleitung von Instruktorin Ivonne Pfister im Tschermakga...

mehr >

der Montag im Zeichen des Namenspatrons für unsere St. Josefshäuser.

mehr >

Im Rahmen Ihrer Ausbildung zur psychiatrischen Diplomkrankenschwester absolvierte Daria Marics-Galehr ihr Praktikum im Seniorenheim Tschermakgarten. 

 

"Die Arbeit im Pflegeheim hat mit sehr gut gefallen", fasste Daria Ihre Eindrücke auch schriftlich zusammen, "ich habe mich von...

mehr >

Bei einer großen Haussitzung im Sozialzentrum St. Vinerius wurden neue Namen für die beiden Wohnbereiche gesucht. Schon seit Jahresbeginn haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darüber Gedanken gemacht. Zuerst wurden Vorschläge gemacht und dann wurden bei einer geheimen...

mehr >

Ein schönes Zeichen haben die Mitarbeiter des Sozialzentrum St. Vinerius gesetzt:

 

Bei der vergangenen Weihnachtsfeier sammelten sie Spenden für das Projekt gegen Altersarmut der Organisation `Stunde des Herzens´.


Nun konnte Wohnbereichsleiterin Doris Zotter im Namen des...

mehr >

Mit einem Danknachmittag dankte Hausleiterin Jutta Unger den Ehrenamtlichen Mitarbeitern des Schrunser Pflegeheims St. Josef für ihr wertvolles Engagement zum Wohle der betreuten Bewohner.
Vom persönlichen Begleiter eines älteren Menschen hin bis zur Organisation verschiedener...

mehr >

Als Zeichen des Dankes und der Wertschätzung lud das Seniorenheim Bartholomäberg das Gemeinde-Team zum Essen ins Haus ein.

 

Ob es sich um Schneeräumungen, Reparaturen, Fotoausdrucke oder andere Probleme handelt, die Gemeindemitarbeiter stehen immer mit Rat & vor allem auch Tat...

mehr >

Bestens gelaunt und bunt maskiert wurde das Faschingskränzle am "gumpiga Donnschtig" im Haus St. Fidelis gefeiert: 

 

Mit flotter Unterhaltungsmusik sorgten Franz & Andi bis in die Abendstunden für ordentliches Tanzbeinschwingen bei allen Mäschgerle, die sich zwischendurch gerne...

mehr >

Hausleiterin Jutta Unger und ihr Team vom Pflegeheim St. Josef nahmen gut gelaunt als "g`spaßiges Gschlepf" am Schrunser Faschingsumzug teil und wurden dabei von braven Zwergen auf Händen bzw. Schultern getragen.

mehr >

''Hausmusik'' war diesmal das Thema im Erzählcafé des Sozialzentrums St. Vinerius.

 

Ulrich, der Sohn von Bewohnerin Frau Caba, erzählte gemeinsam mit seiner Schwester Grete vom musikalischen Schaffen ihrer Mutter: 

 

Nora Caba war Zeit ihres Lebens von Musik umgeben, schon in...

mehr >

LH Wallner prämierte in Dornbirn familienfreundliche Betriebe

Landeshauptmann: "Von Verbesserungen bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf profitieren Beschäftigte und Unternehmen gleichermaßen" – 103 Betriebe zertifiziert

 

Dornbirn (VLK) – Im Messequartier hat...

mehr >

Segelboote, Blumensträuße, Einhörner: Im Malkurs am Seniorenheim Tschermakgarten bringen rund zehn Bewohnerinnen und Bewohner ihre Erfahrungen und Sehnsüchte oder spontane Einfälle aufs Papier. Meist mit viel Farbe und immer begleitet von Maltherapeutin Ulrike Eschbaumer....

mehr >

Informationsveranstaltung am 01.Februar

mehr >

 

Zum Bericht über das neue Projekt zweier Schulen und des Hauses St. Josef.

 

Auch das Lokalfernsehen berichtete über dieses schöne Projekt:

www.btv.cc/salzkammergut/sendung/2018_04/Brahms_Vernissage_im_Rathaus_Gmunden/7585

 

 

mehr >

Eine besinnliche Gedenkfeier in der hauseigenen Kapelle des Gaissauer St. Josefshaus war den im vergangenen Jahr verstorbenen Bewohnern gewidmet.

 

Bei der anschließenden Agape wurde zum gemeinsamen Erinnern und Austausch geladen.

mehr >

Geschafft! Endlich war es Ende des vergangenen Jahres soweit:

 

Das Dach auf dem Rohbau war fertig gestellt!

 

Traditionell wurde dieser Baufortschritt bei einer zünftigen Firstfeier gefeiert.

 

Trotz des schlechten Wetters wagten sich die Zimmerleute der Firma Kieber aufs...

mehr >

Zum Bericht von Autorin Monika Kirchmayr

mehr >

Gebührend wurde die Weihnachtszeit im Bregenzer Seniorenheim Tschermakgarten gefeiert:

 

Im liebevoll dekorierten Saal des Hauses genossen Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter eine festliche Weihnachtfeier.

 

Besonders wertgeschätzt wurde der Auftritt der beiden Mitarbeiter...

mehr >

Im Seniorenheim Bartholomäberg deckte ein besonders fleißiges Christkind den Gabentisch - zur großen Freude aller Bewohner. 

mehr >

Ohne Rentier dafür in Begleitung eines kleinen frechen Ponys besuchte der Weihnachtsmann die Bewohnerweihnachtsfeier im Schrunser Pflegeheim St. Josef.

 

Bestens verköstigt vom Team der Hausküche lauschten alle den dargebotenen Weihnachtsliedern der Jungmusikanten.

mehr >