Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

In unserer Mitte – Der Mensch

Die Stiftung Liebenau in Österreich hilft Menschen, die besondere Unterstützung benötigen, in Ihrer Selbstbestimmung, Selbstpflege und an der Teilhabe im gesellschaftlichen Leben. Sie betreibt in Vorarlberg und Oberösterreich elf Senioren- und Pflegeheime für hilfe- und betreuungsbedürftige ältere Menschen, sowie in Kärnten eine Betreuungseinrichtung für Menschen mit Behinderung.

 

Leitend für unser Handeln sind eine christlich fundierte Menschlichkeit, eine hohe Fachlichkeit und nachhaltiges Wirtschaften. Als innovativer Träger in der Alten- und Behindertenhilfe arbeiten wir stets an der Modernisierung von Pflege- und Betreuungskonzepten und verfolgen einen konsequent bewohner- und mitarbeiterorientierten Ansatz.

 

Die Stiftung Liebenau ist ein internationaler Verbund von Sozial-, Gesundheits- und Bildungsunternehmen, der in Deutschland, Österreich, Italien, Bulgarien, der Schweiz und der Slowakei tätig ist. In Österreich hat sie ihre Arbeit 1998 als St. Anna-Hilfe für älteren Menschen gGmbH aufgenommen und setzt diese seit 2017 unter dem Firmennamen Liebenau Österreich gemeinnützige GmbH fort.

Aktuelles

Die Selbsthilfe Diabetesgruppen Bludenz und Rankweil luden ihre Mitglieder zum Kochkurs in die Küche des Sozialzentrums Montafon nach Schruns. Haus-...

mehr >

GAISSAU – Zwei Jahre lang haben sich sechs Mitarbeiterinnen des St. Josefshauses intensiv mit der ganzheitlichen Betreuung schwerstkranker, sterbender...

mehr >

Verena Burger war mit ihrem Kinderchor "Zauberklänge" zu Gast im Schrunser Pflegeheim St. Josef.
Die Kinder sangen und musizierten und zauberten sich...

mehr >

Wöchentlich treffen sich die fleißigen Turnerinnen des Schrunser Kneippvereins im Sozialzentrum Montafon um unter fachkundiger Anleitung von Erna...

mehr >

Jeden Mittwoch Nachmittag treffen sich Bewohner des Gmundener Hauses St. Josef in der hauseigenen Kunstwerkstatt, um unter Anleitung der...

mehr >

Bregenz – Abwechslung für pflegebedürftige und an Demenz erkrankte Menschen: In der Wohnanlage Brändlepark hat die Stiftung Liebenau in Kooperation...

mehr >

Mit Begeisterung nahmen Bewohner und Mitarbeiter an den Dreharbeiten für einen Imagefilm über Pflegeberufe teil.
Der Film, der 2019 veröffentlicht...

mehr >

Tagesbetreuung in der Wohnanlage Brändlepark in Bregenz

 

Abwechslung für Pflegebedürftige: Ab November bietet die Stiftung Liebenau in Kooperation...

mehr >

...mit viel Vorfreude und Begeisterung berichtet Hausleiter Florian Seher über dem Baufortschritt "am Berg":

 

"...bald geht es los! Am 17. Dezember...

mehr >

 

Bereits im Mai 2016 bereicherte Christina Plasser das Gmundener Haus St. Josef mit ihrem Diplomprojekt Kunsttherapie. Wöchentlich trafen sich...

mehr >

Begleitet von Regionalleiterin Doris Kollar-Plasser absolvierten Monika Selinger (neue Mitarbeiterin der Verwaltung im Sozialzentrum Stadl Paura) und...

mehr >

Am ersten Sonntag im Oktober wird traditionell das katholische Erntedankfest gefeiert an dem die Altare mit den reichen, farbenfrohen Gaben der Natur...

mehr >

Mit einem gemeinsamen Abendessen verabschiedete das Team des Gaissauer St. Josefshauses die langjährige Mitarbeiterin Maria Drechsel in den...

mehr >

Die Tagesbetreuungseinrichtung des Sozialzentrums St. Vinerius wurde erst im Vormonat feierlich in Nüziders eröffnet und bietet als Besonderheit einen...

mehr >

Die aktuellen Trends des modischen Herbstes wurden im Sozialzentrum St. Vinerius präsentiert.
Gebührenden Applaus ernteten die Bewohner, die wie...

mehr >

Von ganzem Herzen durfte Hausleiterin Andrea Jochum auch im Namen der Stiftung Liebenau dem Hochzeitspaar Gertrud Stemer und Wolfgang Helbock...

mehr >

Anfang Oktober fand die alljährliche Eugen-Russ-Ausfahrt der Vorarlberger Nachrichten statt. Zur 65. Auflage wurden Senioren aus den über 30...

mehr >

Mit Freude und von Herzen gratulierte Hausleiterin Jutta Unger im Namen der Mitarbeiter des Schrunser Pflegeheims St. Josef Frau Irmtraud Piazza zum...

mehr >

Die traumhaften Herbsttage nutzten die Bewohner und Mitarbeiter des Gaissauer St. Josefshaus für den traditionellen Ausflug ins Rheinholz an den...

mehr >

Das traumhafte Bilderbuch-Herbstwetter nutzte Hausleiterin Jutta Unger um gemeinsam mit den Mietern der heimgebundenen Wohnungen einen Ausflug auf...

mehr >