Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Sozialzentrum St. Vinerius

Nüziders

Daten

  • 2005 Errichtung des Sozialzentrums St. Vinerius
  • 36 Plätze für Dauer- und Kurzzeitpflege
  • Angebote für Tagesbetreuung
  • 8 heimgebundene Wohnungen
  • 6 betreute Wohnungen

Anfahrt

Sozialzentrum St. Vinerius

Herzlich willkommen

Das Sozialzentrum St. Vinerius liegt mitten im Zentrum von Nüziders gegenüber der Kirche. Post, Bäckerei und Apotheke sind nur einen Katzensprung entfernt, ebenso wie die Bushaltestelle. Das Sozialzentrum bietet 36 Zimmer für ältere Menschen aller Pflegestufen zur Dauerpflege, Kurzzeitpflege oder Tagesbetreuung in zwei Hausgemeinschaften.

 

Für leicht pflegebedürftige ältere Menschen, die selbstständig in der eigenen Wohnung leben möchten oder sich im Alter einfach sicherer und aufgehoben fühlen wollen, stehen acht heimgebundene Wohnungen zur Verfügung. Außerdem befinden sich in unmittelbarer Nähe zum SozialzentrumSt. Vinerius sieben Wohnungen nach dem Konzept des Betreuten Wohnens.

 

Räume zum Wohlfühlen

Bei der Gestaltung der Gemeinschaftsräume haben wir besonderen Wert auf eine gemütliche Atmosphäre gelegt. Teppichböden und Textilien in warmen,klaren Farben unterstreichen den wohnlichen Charakter, Pflanzen sorgen fürein gesundes Raumklima. Im Wohnzimmer laden gemütliche Ohrensessel und Sofas zum Entspannen ein und am Spieltisch findet sich schnell Gesellschaft.

 

Im Sozialzentrum St. Vinerius befinden sich außerdem die Räume des Krankenpflegevereins Nüziders und die Praxis für Physiotherapie. An der Trafik im Eingangsbereich können die Bewohnerinnen und Bewohner und alle Menschen aus der Gemeinde ihren Bedarf an Zeitschriften und Tabakwaren decken. Das Dorfcafé, das sich im Sozialzentrum St. Vinerius befindet, ebenso wie unser gepflegter Garten laden zum Verweilen ein.

 

Familiäres Leben in der Hausgemeinschaft

Im Sozialzentrum St. Vinerius leben je zwanzig Seniorinnen und Senioren in einer Hausgemeinschaft zusammen, deren Zentrum eine geräumige Wohnküche bildet. Hier duftet es nach Kaffee, hier wird Gemüse geputzt, Kuchenteig gerührt,gekocht und gegessen. Unsere Alltagsmanagerinnen kümmern sich umdie Mahlzeiten, während die älteren Menschen sehen, hören und riechen, was passiert und sich ganz nach ihren Wünschen und Fähigkeiten beteiligen können. Für die Pflege steht wie gewohnt qualifiziertes Pflegepersonal zur Seite.

 

Hausleitung

Florian Seher

Liebenau Österreich 

gemeinnützige GmbH

Sozialzentrum St. Vinerius 

Sonnenbergstraße 1

6714 Nüziders

+43 5552 67335 0

Downloads

Hausprospekt Sozialzentrum St. Vinerius

pdf, 925 KB