Stiftung Liebenau Österreich - Neues
Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Neues 2019

Die Kinder der Volksschule Bartholomäberg überbrachten einen musikalischen Weihnachtsgruß ins Haus St. Anna und sorgten damit für viel Freude und Begeisterung.

mehr >

Jedes Jahr wird die Weihnachtszeit im Schrunser Pflegeheim St. Josef von Hausleiterin Jutta Unger und ihrem Team für die Bewohner besonders liebevoll gestaltet:

 

So war die Weihnachtsfeier für die Senioren aus Schruns ein wunderschön festlicher, gelungener Nachmittag. Unter den...

mehr >

Liebevoll und mit viel Mühe gestalteten die Bewohner in der Kreativwerkstatt „Tonstudio“ des Gmundener Haus St. Josef wunderschöne Tassen.

Individuell bemalt und mit den jeweiligen Namen beschriftet bekam schlussendlich jeder Bewohner des Hauses ein "Häferl" mit...

mehr >

Anlässlich der Bewohnerweihnachtsfeier wurden Bewohner, Angehörige und Ehrengäste im Hof des Gmundener Haus St. Josef mit Glühmost in der "Punschhütte" begrüßt.

Im Begegnungsraum fand dann eine feierliche Stunde statt, welche von Hausleiter Thomas Adler moderiert und musikalisch...

mehr >

Die Schüler der Volksschule Nüziders besuchten die Bewohner des Sozialzentrums St.Vinerius mit einer ganz besonderen Überraschung im Gepäck:

 

Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen hatten sie ein Krippenspiel und verschiedene Weihnachtslieder einstudiert, mühevoll Requisiten...

mehr >

Den Gaißauer Männerchor gibt es seit über 125 Jahren, seit fast 20 Jahren gemeinsam mit den Nachbarn aus dem Schweizer Rheineck.


Die Bewohner des St. Josefshauses freuen sich stets über die regelmäßigen Besuche und Auftritte der wunderbaren Sänger, so auch am vergangenen...

mehr >

Der Universitätslehrgang "Führungsaufgaben (Pflegemanagement) in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens" wird von der connexia - Gesellschaft für Gesundheit und Pflege gem. GmbH in Kooperation mit der Karl-Franzens-Universität Graz veranstaltet. Ziel dieses...

mehr >

... zum losna und metanand singa!

 

Unter diesem Motto gestaltete der große und großartige Davenna Chor aus St. Anton im Montafon einen musikalischen Advent-Abend im Haus St. Anna. Gekonnt wurden Advent- und Weihnachtslieder von früher und heute dargeboten. Dabei mischten sich...

mehr >

Doris Zotter und die Tagesbetreuung der Wohnanlage Keltengasse in Nüziders wurden in den Vorarlberger Nachrichten vom 04.12. vorgestellt.

 

Zum Artikel

mehr >

Im aktuellen Bürgermagazin „B“ der Landeshauptstadt Bregenz wurde über den "Rollenden Essenstisch" des Sozialzentrums Mariahilf berichtet.

 

Zum Artikel

 

mehr >

Auch in Gmunden schaute ein prächtiger Nikolaus im Haus St. Josef vorbei: 


Jeder Bewohner, die Hausgemeinschaften und auch die Mieter der heimgebundenen Wohnungen konnten sich über einen persönlichen Besuch freuen.
Gemeinsam wurde von der Vorweihnachtszeit erzählt und...

mehr >

Anfang Dezember feierte Frau Elisabeth Klammer im Nüziderser Sozialzentrum St. Vinerius ihren 99. Geburtstag im Kreise ihrer Lieben - Kinder, Enkel und sogar Urenkel.


Selbstverständlich reihten sich auch Bürgermeister Peter Neier und Vizebürgermeisterin Eva Nicolussi gerne in...

mehr >

Traditionell besuchte der Nikolaus in Begleitung des Knecht Ruprecht die Bewohner des Schrunser Pflegeheims St. Josef.

 

 

Knecht Ruprecht

(Theodor Storm)


Von drauss’ vom Walde komm ich her;
Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
Allüberall auf den Tannenspitzen
Sah ich...

mehr >

Hausleiterin Jutta Unger dankte von Herzen mit einer kleinen Adventfeier den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Schrunser Pflegeheims St. Josef.

 

Vom persönlichen Begleiter eines älteren Menschen hin bis zur Organisation verschiedener Aktivitäten ermöglicht und verbessert das...

mehr >

Über den Besuch vom Nikolaus freuten sich die Bewohner des Gaissauer St. Josefshaus. In gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen nahm er sich für jeden Zeit und überbrachte einen süßen vorweihnachtlichen Gruß.

mehr >

"Es hat sich gelohnt!"

Ruhiger und natürlicher, einfach gemütlicher finden Bewohner wie Mitarbeiter ihre frisch renovierten und umgebauten Wohnbereiche im ersten und zweiten Stock des Sozialzentrums Mariahilf. Grund dafür sind Schallschutzmaßnahmen, hochwertige Materialen sowie...

mehr >

Seit 2004 schreibt der Lebenswelt Heim Bundesverband den Österreichischen Altenpflegepreis für herausragende Projekte und Neuerungen im Bereich der stationären Altenarbeit aus. Der TELEIOS soll die Qualitätsentwicklung in Österreichs Alten- und Pflegeheimen einer breiten...

mehr >

Jeden Donnerstag Nachmittag besucht Humanenergetikerin Gabriele Lenz mit ihren verschiedenen Klangschalen die Bewohner des Gaissauer St. Josefshauses.

 

Die positive Wirkung für Körper und Seele durch die speziellen Töne und Schwingungen  wird von allen Teilnehmern sehr...

mehr >

Der Duft frisch gebackener Kekse durchströmt den zweiten Wohnbereich des Gaissauer St. Josefshaus, werden dort in diesen Tagen doch fleißig Weihnachtskekse gebacken.

mehr >

Im entsprechend geschmückten Andachtsraum des Schrunser Pflegeheims St.Josef wurde gemeinsam mit Angehörigen und Mitarbeitern der verstorbenen Bewohner gedacht, einfühlsam musikalisch begleitet von der Musikgruppe Frosla.

mehr >

Verwaltungsmitarbeiterin Stefanie Domig überraschte die Bewohner des Sozialzentrums St. Vinerius in Nüziders mit einer besonders schönen Einstimmung in die Vorweihnachtszeit:

 

Gemeinsam wurden gefüllte Lebkuchenherzen gebacken. Der unverkennbare Duft durchströmte das ganze Haus...

mehr >

Im Gaissauer St. Josefshaus konnten die Mitarbeiter in einem vom Roten Kreuz angebotenen Erste Hilfe Auffrischungskurs mit Schwerpunkt Reanimation ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen um, auch durch die intensiven praktischen Übungen, im Ernstfall als Ersthelfer...

mehr >

...hier unten leuchten wir!"

 

Begleitet von schönen Liedern wie diesem spazierten die Kindergartenkinder und Erstklässler der Volksschule Bartholomäberg zum Haus St. Anna. 


Mit diesem besonderen Brauch des Lichterfestes an St. Martin fangen die Kinder symbolisch das...

mehr >

Zu Beginn des oft trüben und grauen Monats November wird an Allerheiligen und Allerseelen dem Glaubensvorbild der Heiligen und den verstorbenen Angehörigen aus dem Familien- und Freundeskreis gedacht. 

 

Im Gaissauer St. Josefshaus organisierte und gestaltete Mitarbeiterin...

mehr >

Bis auf den letzten Platz war das Café "of am Widum" im Bartholomäberger Haus St. Anna gefüllt, als das bekannte Montafoner Frosla (Dialekt für Hagebutten) Trio aufspielte. Begleitet mit Zitter, Gitarre und Harmonika sangen die drei Musikanntinnen alpenländische Volksmusik sowie...

mehr >

In St. Gallenkirch wurde die goldene Jahreszeit gefeiert:


Die herbstlich geschmückten Tische luden Bewohner, Mieter der heimgebundenen Wohnungen und Freunde des Hauses zum Einkehren und Verweilen ein.
Das Duo Frank & Jürgen sorgten mit ihrer flotten Unterhaltungsmusik für...

mehr >

Beim großen Mitarbeiterfest anlässlich des 20 jährigen Jubiläums der Stiftung Liebenau Österreich gewann Birgit Sawatzki, Mitarbeiterin im Pflegeheim St. Josef in Schruns, einen Städtetrip nach Paris.


Nun konnte sie diesen Gewinn einlösen und sandte liebe Grüße aus einer der...

mehr >

Auf Initiative der Landtagsabgeordneten Dr. Monika Vonier gab Bürgermeister Jürgen Kuster grünes Licht für ein neues Seniorenprojekt: Radeln ohne Altersbeschränkung.
Monika Vonierund Reinhard Winterhoff, Obmann der Seniorenbörse Montafon, machten sich an die Arbeit.
Das Ergebnis...

mehr >

Auch im Sozialzentrum St. Vinerius wurde mit einer wunderschönen Erntedankkrone das traditionelle Erntedankfest gefeiert um sich den engen Zusammenhang von Mensch und Natur bewusst zu machen. 

mehr >

Im Kreise ihrer Familie feierte Maria Meier ihren 95.Geburtstag im Schrunser Pflegeheim St. Josef.
Hausleiterin Jutta Unger und ihr Team gratulierten der rüstigen Jubilarin ebenfalls von ganzem Herzen.

mehr >

Am kommenden Wochenende wird im Gmundener Haus St. Josef das Erntedankfest gefeiert. In der Tradition des Hauses wurde gemeinsam mit den Bewohnern der Altar im Andachtsraum feierlich geschmückt, eine Erntedankkrone gebastelt und Brot für die Weihe gebacken.

 

Das herbstliche...

mehr >

...waren das legendäre Motto des Rock`n Roll Festes und brachten selbstverständlich ordentlich Schwung ins Gmundener Haus St. Josef.

 

Bewohner, Mitarbeiter und Ehrenamtliche Helfer ließen sich gerne von den schwungvollen Rhythmen zum Mitwippen und Tanzen animieren. Bestens...

mehr >

Einmal wöchentlich spazieren die Kinder der Volksschule Barthomolmäberg mittags zum Schüleressen ins Hauscafé "of am Widum" des nahegelegenen Haus St. Anna.


Beim Schüleressen genießen die Kinder gut betreut gemeinsam ein leckeres Menü und haben im Anschluss noch Zeit zum...

mehr >

Bereits im März hatten die Gäste der Tagesbetreuung Keltengasse mit viel Engagement und Mühe verschiedene Hochbeete auf der schönen Dachterrasse des Hauses errichtet.
Den ganzen Sommer über konnte reich geerntet werden: Radieschen, Salat, Kräuter, Kohlrabi, Karotten uvm. dankten...

mehr >

Einen strahlend schönen Herbsttag nutzten die Bewohner des Seniorenheims Tschermakgarten für einen Ausflug an den Bodensee und genossen den einzigartigen Blick bis zum Horizont in den weitläufigen Seeanlagen. 

 

Der romantische Fischersteg, von dem aus in den 20iger Jahren...

mehr >

Jedes Jahr im August wird die Keramikstadt Gmunden am Traunsee zu einem Mekka der Tonkunst und verwandelt den Rathausplatz und die Esplanade zu einer Bühne europäischer Töpfer-Elite.
Den Veranstaltern gelang es auch in diesem Jahr wieder Werkstätten auszusuchen, die eine...

mehr >

Mit drei VW Bussen fuhren die Bewohner und Mieter der heimgebundenen Wohnungen des Haus St. Anna auf die auf 1.800 m Seehöhe gelegene Alpe Latons. 

 

Gut gelaunt genossen alle die angenehmen Temperaturen, den sagenhaften Blick auf die umliegende Bergwelt und natürlich die...

mehr >

Hausleiter Thomas Adler und das gesamte Team des Gmundener Haus St. Josef  gratulieren voller Stolz Mitarbeiterin Katharina Lahninger zum sensationellen 8. Platz beim Gmundener Bergmarathon, dem wohl schönsten Erlebnislauf Europas.

 

Katharina absolvierte die 70 km und 4500 hm...

mehr >

Die Bewohner des Haus St. Anna nützten einen sonnigen Spätsommertag für einen  gemeinsamen Ausflug ins oberhalb von Bartholomäberg gelegene Alpengasthaus Rellseck.


Vorort wurde die Ausstellung "Altes Handwerk" besucht, bei der die interessierten Besucher von heimischen...

mehr >

Im einzigartigen Rahmen des Schloss Porcia in Spittal an der Drau gab das JEMM Music Project ein eindrucksvolles Konzert im kleinen Rahmen - ausschließlich für Bewohner und Beschäftigte der Lebenswelt St. Antonius. Auf nicht alltäglichen Instrumenten boten die sympathischen...

mehr >

Das alljährliche Sommerfest des Schrunser Pflegeheims St. Josef fand bei hochsommerlichen Temperaturen Ende Juli im schattigen Garten des Hauses statt. 


Hausleiterin Jutta Unger und ihr engagiertes Team verwöhnten Bewohner, Angehörige und Kollegen mit herzhaften Spezialitäten...

mehr >

Das Team des Schrunser Pflegeheims St. Josef verabschiedete im feierlichen Rahmen des Hotels Adler Mitarbeiterin Lieselotte Ferk in den wohlverdienten Ruhestand. 


"Du warst ja quasi eine Späteberufene", so Hausleiterin Jutta Unger über den beruflichen Werdegang der...

mehr >

Ehrenamtliche Mitarbeiter der umliegenden Gemeinden  luden die Bewohner des Gaissauer St. Josefshauses zu einer Ausfahrt in der Fahrrad-Rikscha. 

 

Dieses besondere Abenteuer sorgte für viel Begeisterung und bei den traumhaften sommerlichen Temperaturen auch für ordentlich viel...

mehr >

Im "Tonstudio", der kreativen  Kunstwerkstatt des Gmundener Haus St. Josef, wurden von den Bewohnern unter fachkundiger Anleitung von Christina Plasser wieder wunderschöne Kunstwerke aus Ton geschaffen.


Während verschiedene Unikate künftig den Garten des Hauses verzieren, fand...

mehr >

Einen schönen Sommertag nutzen die Bewohner des Schrunser Pflegeheims St. Josef für einen Ausflug auf die Silvretta-Bielerhöhe im Montafon. Auf 2.032 m Höhe genossen alle die angenehmen Temperaturen und den Ausblick auf die faszinierende Bergwelt mitsamt den grandiosen...

mehr >

Einen Ausflug der besonderen Art erlebten die Bewohner, Beschäftigten und Mitarbeiter der Lebenswelt St. Antonius:


Mit einem speziell für Rollstuhlfahrer geeigneten Bus fuhren sie von der Lebenswelt in Spittal an der Drau in die Keltenwelt, einem Freilichtmuseum in Frög bei...

mehr >

Das erfolgreiche Absolvieren ihrer schriftlichen und mündlichen Prüfungen durften die Mitarbeiter der Zentralen Verwaltung gemeinsam mit  Joanna Flatz feiern und zum erfolgreichen Lehrabschluss zur Bürokauffrau gratulieren.

 

In ihrer 3 jährigen Ausbildungszeit erhielt Joanna...

mehr >

Bei strahlendem Sonnenschein fand der traditionelle Ausflug der Bewohner des Gaissauer St. Josefshauses ins Rheinholz statt.


Dank der tollen Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer war es auch in diesem Jahr wieder möglich, vielen Bewohnern einen wunderschönen Nachmittag im...

mehr >

Die aus Schottland stammenden Highlandgames fanden bereits zum 14. Mal in Timelkam (Bezirk Vöcklabruck) statt. Und die einst männliche Bastion bröckelte: In Timelkam versuchten sich auch zahlreiche Frauen und Kinder an diesen speziellen Wettkämpfen.

 

Originell waren wie immer...

mehr >

Stellvertretend für das Team des Gmundener Haus St. Josef gratulierten Hausleiter Thomas Adler und Pflegedienstleiter Ulrich Gsenger der erfolgreichen Absolventin Ramona Hitzenberger zum Abschluss ihrer Ausbildung zur "Fachsozialbetreuerin Altenarbeit".

 

 

mehr >

Die Geschäftsführung und der Betriebsrat luden alle interessierten Mitarbeiter zum Kennenlernen des „Mutterhauses“, der Stiftung Liebenau in Meckenbeuren (D).

 

Bei strahlendem Sonnenschein wurde die gut gelaunte Gruppe im Schloss willkommen geheißen und erhielt interessante...

mehr >

Im Rahmen eines Grillfestes wurde Frau Gene Isidro im Kreise des Teams des Gaissauer St. Josefshauses in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. 

 

"Sage und schreibe 33 Jahre lang warst Du unermüdlich zum Wohle der uns anvertrauten Menschen im Dienst", so...

mehr >

Einen schönen Sommernachmittag nutzten die Bewohner des Haus St. Fidelis in St. Gallenkirch zu einem Besuch im neuen Haus St. Anna in Bartholomäberg. 


Das im Mai diesen Jahres eröffnete Haus St. Anna liegt im Ortszentrum gegenüber der Kirche mit herrlichem Ausblick auf die...

mehr >

In den letzten zwei Jahren haben fünf Mitarbeiterinnen berufsbegleitend beim BFI erfolgreich die Ausbildung zur Pflegeassistentin absolviert. Die Stiftung Liebenau freut sich über die zukünftige Verstärkung und gratuliert von Herzen:

 

Hilda Ruprecht (Haus St. Josef, Schruns)
...

mehr >

10 x 2 Karten für das Ravensburger Spieleland gingen an Mitarbeiter folgender Einrichtungen:

 

Haus St. Anna, Bartholomäberg (3)

Haus St. Fidelis, St. Gallenkirch (1)

Haus St. Josef, Gmunden (1)

Sozialzentrum Kloster Nazareth, Stadl Paura (4)

Haus St. Josef, Schruns (1)

 

N...

mehr >

Bei angenehmen Temperaturen Ende Mai war ein sportliches Team von Mitarbeitern des Sozialzentrums Kloster Nazareth – heuer schon zum 8. Mal -  beim Businesslauf in Wels am Start. 


"Ein Dankeschön an Geschäftsführung und Regionalleitung der Stiftung Liebenau, welche die Aktion...

mehr >

Aktuell wird in der Kunstwerkstatt des Gmundener Haus St. Josef zum Thema  „Schneiderei“ fleißig genäht, gestrickt und Knöpfe sortiert. 
Dabei kommen die Bewohnerinnen und Bewohner gemütlich ins Erzählen und tauschen sich gegenseitig aus. Bei gutem Wetter wird das fröhliche...

mehr >

Es ist schon zur liebgewonnenen Tradition geworden und deshalb vertrat auch in diesem Jahr eine Gruppe sportlicher Damen die Stiftung Liebenau beim Bodensee Frauenlauf.

 

Wetterfest und gut gelaunt wurden die 5 bzw. 10 km joggend oder walkend vom Lochauer Kaiserstrand am...

mehr >

Die Gäste der Tagesbetreuung der Wohnanlage Keltengasse unternahmen einen gemeinsamen Spaziergang zu einem benachbarten Bauernhof in Nüziders. 
Mit viel Freude wurden die Tiere beobachtet und einige konnten sogar gestreichelt werden.


Die Tagesbetreuung bietet Auszeit für...

mehr >

BARTHOLOMÄBERG – Gemeinsam mit der Gemeinde Bartholomäberg hat die Stiftung Liebenau am Sonntag das neue Haus St. Anna feierlich eröffnet. 33 pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren leben bereits seit Dezember in den beiden familiären Hausgemeinschaften; auch die neun...

mehr >

Beim großen Mitarbeiterfest anlässlich des 20 jährigen Jubiläums der Stiftung Liebenau Österreich gewann Denise Mähr, Mitarbeiterin im Sozialzentrum St. Vinerius, einen Städtetrip nach Barcelona.


Nun konnte sie diesen Gewinn einlösen und sandte sonnige Grüße aus einer der...

mehr >

BARTHOLOMÄBERG – Im neu erstellten Haus St. Anna bietet die Stiftung Liebenau 33 älteren Menschen ein Zuhause in zwei familiären Hausgemeinschaften. Im selben Gebäude stehen rüstigen Seniorinnen und Senioren neun heimgebundene Wohnungen zur Verfügung. Der Umzug aus dem alten...

mehr >

Für einen gesunden Menschen ist Kauen und Schlucken eine Selbstverständlichkeit, die im Alltag völlig unbewusst täglich vollzogen wird. 
Eine Schluckstörung (Dysphagie) kann diese Abläufe massiv beeinflussen und verändern.


Im Pflegeheimalltag stellt die Zubereitung von...

mehr >

Der Schrunser Kinderchor `Zauberklänge´ unter der Leitung von Verena Burger machte seinem Namen alle Ehre und verzauberte die Bewohner des Pflegeheims St. Josef  bei seinem Auftritt im Mehrzwecksaal.

mehr >

Zum traditionellen Maifest luden Hausleiter Thomas Adler und sein Team im Gmundener Haus St. Josef, in diesem Jahr unter dem Motto "High Tea". Bewohner und Angehörige starteten gut gelaunt mit einem umfangreichen Kuchenbuffet in einen geselligen Nachmittag, der musikalisch...

mehr >

Zur Freude aller Bewohner spielte zum ersten Mai frühmorgens die Sonnenberger Harmoniemusik bei strahlendem Sonnenschein im Garten des Sozialzentrum St. Vinerius auf.

mehr >

Fachsozialbetreuer/innen unterstützen hilfebedürftig ältere Menschen bei der Alltagsbewältigung, beraten sie, motivieren zu sinnvoller Beschäftigung und Freizeit-gestaltung und nehmen pflegerische sowie therapeutisch-medizinische Aufgaben war.

 

Bewirb Dich direkt bei einer...

mehr >

Tierischer Besuch sorgte bei den Bewohnern des neuen Hauses St. Anna in Bartholomäberg für große Freude:

 

Mitarbeiterin Daniela Mangeng hatte ihre aberwitzigen Zicklein mit im Gepäck und Mitarbeiterin Sonja Terplan ihren ausgebildeten Therapiehund. Die Vierbeiner sorgten für...

mehr >

Am letzten Sonntag vor Ostern steht die Palmweihe, als Gedenken des Einzugs von Jesus in Jerusalem im Mittelpunkt der Sonntagsgottesdienste. So wurden auch im Schrunser Pflegeheim St. Josef die traditionellen Palmbuschen feierlich geweiht und im Anschluss im Haus und auf den...

mehr >

Hausleiter Thomas Adler begrüßte am Liebstattsonntag den Traditionskorps Gmunden im Haus St. Josef.

 

Bei strahlendem Sonnenschein verteilten die Herren in ihren aufwendigen historischen Uniformen Liebstattherzen - zur großen Freude aller Bewohner.

mehr >

Alle zwei Jahre werden Vorarlberger Unternehmen, die sich in besonderen Maßen für die Gesundheitsförderung stark machen, mit dem Gesundheitsgütesiegel salvus ausgezeichnet. Bei der salvus-Gala am Mittwoch, 27. März, in Götzis gratulierten Gesundheitslandesrat Christian Bernhard,...

mehr >

Traditionell wurden im Gmundener Haus St. Josef Herzen aus Lebkuchen gebacken, um lieben Mitmenschen das "Herz" zu schenken.
Da sich die Menschen an diesem besonderen Sonntag Ende März „die Liebe abstatten“ hat sich im Volksmund der Name „Liebstattsonntag“ eingebürgert. Ein echtes...

mehr >

Wunderschöne Handarbeiten und liebevolle Basteleien rund ums Osterfest können beim Osterbasar der Lebenswelt St. Antonius erworben werden.

Einladung Osterbasar 

mehr >

Gerontopsychiatrische Tagesbetreuung Keltengasse

 

NÜZIDERS – Armin* sagt, er sei wegen seiner „Vergesslichkeit“ hier. So wie die meisten anderen Tagesgäste in der gerontopsychiatrischen Tagesbetreuung, die seit einem halben Jahr montags, mittwochs und donnerstags in der...

mehr >

Im Sozialzentrum St. Vinerius war die Nüziderser Fasnacht Zunft `Mählbiera´für das traditionelle Braten stehlen verantwortlich:

 

Die unwissenden Köchen wurden geschickt abgelenkt und so konnten die Zünftler mit ihrer Beute unbemerkt verschwinden. Allerdings verlief der...

mehr >

Das Projekt „Weiterentwicklung der gerontopsychiatrischen Kompetenz in den Vorarlberger Pflegeheimen“ wird im Auftrag des Vorarlberger Sozialfonds unter der Projektleitung der connexia - Gesellschaft für Gesundheit und Pflege in Kooperation mit der pro mente Vorarlberg und dem...

mehr >

...gewährten Hausleiterin Jutta Unger und ihr Team des Pflegeheims St. Josef als kunterbunte Wahrsager den Zuschauern des Schrunser Faschingsumzugs.

mehr >

Gebührend wurde die fünfte Jahreszeit im Gaissauer St. Josefshaus gefeiert:


Bewohner, Ehrenamtliche und Mitarbeiter genossen kunterbuntes Faschingstreiben bei Livemusik, knackigen Wienerle mit Kartoffelsalat, traditionellen Faschingskrapfen und ausgelassener Mäschgerlestimmung. ...

mehr >

Im Rahmen der Kunsttherapie gestaltete Christine Plasser mit den Bewohnern des Gmundener Haus St. Josef wunderschönes Geschirr aus Ton. 

„Mit selbstgestalteten Objekten entsteht etwas Sichtbares, Greifbares. Aktiv sein, etwas produzieren, stolz sein auf das Resultat, das ist...

mehr >

Die Gesundheits- und Krankenpflege-Ausbildung ist eine sehr praxisbezogene, so fällt mehr als die Hälfte der Ausbildungszeit auf die Praxis – sei es in einer Klinik, in einem Heim oder bei mobilen Diensten. In dieser wichtigen Zeit mitten im Berufsalltag stehen den Auszubildenden...

mehr >

Praktikantin Jennifer Haas brachte einen besonderen Besucher mit in die Kärntner Lebenswelt St. Antonius: ihr Minishetlandpony Ostwind. Selbstverständlich eroberte der kleine vergnügte Kerl sofort alle Herzen im Sturm und keiner wollte ihn mehr gehen lassen. 

mehr >

Anlässlich des Namenstags der heiligen Agatha wurde von den Gästen der Tagesbetreuung der Wohnanlage Keltengasse in Nüziders das traditionelle Agathabrot gebacken.
Pfarrer Karl Bleiberschnig segnete die besonderen Brote, die für Schutz und Stärkung stehen. Auch soll ein Stück...

mehr >

Regelmäßig treffen sich die Bewohner des Hauses St. Anna in Bartholomäberg zur SimA-Gruppenstunde, um unter  fachkundiger Anleitung von Angelika Rudigier gemeinsam zu trainieren.


Das wissenschaftlich fundierte Präventionsprogramm SimA (Selbstständig im Alter) fördert die...

mehr >

Die Umbenennung des "Gästehaus St. Anna" zu "KAPELLERHOF" wurde in Stadl Paura mit einem Tag der Offenen Hoteltür gefeiert. 

 

Musikalisch perfekt begleitet vom Saxophon-Quartett des örtlichen Musikvereins genossen die interessierten Besucher die gastfreundliche Stimmung des...

mehr >

Unter fachkundiger Leitung der Künstlerin Margit Keckeis trafen sich interessierte Bewohner des Gaissauer St. Josefshaus zum kreativen Schaffen im Rahmen eines sechswöchigen Malkurses.  

 

 

Diese besondere Form der Therapie dient nicht nur dem sozialen Austausch und der...

mehr >

Einen wortwörtlich coolen Typen erschufen die Kinder einiger Mitarbeiter auf der Terrasse des Sozialzentrums St. Vinerius in Nüziders.
Dank der Schneemassen und aktuell frostigen Temperaturen wird er mit seinem Anblick so manchem auch noch in den nächsten Wochen ein Lächeln ins...

mehr >